Harald Naumann

Aus NürnbergWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baustellenschild.png Dieser Artikel ist noch eine Baustelle.

Datei:.jpg

Foto: privat

Harald Naumann (* 9. April 1929 in Dresden) ist promovierter Germanist. Er ist pensionierter Oberstudiendirektor. Er gründete 1973 das Emmy-Noether-Gymnasium in Erlangen. Er war Kommunalpolitiker der FWG, das heißt, er vertrat im Gemeinderat der Gemeinde Schwaig bei Nürnberg die FWG.

Leben und Wirken

Herkunft und Familie

Harald Naumann ist ein Sohn von .... Er ist verheiratet. Das Ehepaar hat einen Sohn und eine Tochter.

Schulen

  • Volksschule:
  • Gymnasium:

Bundeswehr / Zivildienst

Studium

Gymnasiallehrer

Politiker

Ehrenämter und Mitgliedschaften

  • Gemeinderat der Gemeinde Schwaig bei Nürnberg für die FWG
  • Harald Naumann war Beisitzer im Evangelisch-Lutherischen Gemeindeverein Schwaig e.V., der bei der Gründung „Kirchbauverein“ der Thomaskirche Schwaig hieß. Im Namen „Kirchbauverein“ konnte man den Zweck erkennen. Es handelt sich um einen Förderverein, der Bauinvestitionen und Einrichtungen der Thomaskirchengemeinde fördert. Auch wenn die Kirche und das Gemeindezentrum gebaut sind, so sind doch hin und wieder Anschaffungen von Ausstattungsgegenständen und laufend Reparatur- und Renovierungsarbeiten zur Erhaltung der Gebäude nötig. 2013 hat der Gemeindeverein zum Beispiel für die Sanierung der Mikrophon-Anlage und die Beschallung der Thomaskirche 15.000,- Euro beigesteuert. Der Verein finanziert sich neben Mitgliedsbeiträgen vorrangig über private Spenden und Zuwendungen, die ausschließlich der Kirchengemeinde Schwaig zugute kommen. Wer etwas dazu beitragen möchte, kann Mitglied werden oder spenden.
  • Doris Rutte, 0911 - 50 88 40
  • Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) - Mittelfranken

Auszeichnungen

  • 2009

Fotogalerie

Zum Verfasser des Artikels

Manfred Riebe, der Autor des Artikels, wurde am 17. November 2016 von Landrat Armin Kroder (FW) mit der Goldenen Bayerischen Ehrenamtskarte ausgezeichnet. Armin Kroder wurde als Mitglied der Freien Wähler gewählt, die versuchen, im Bayerischen Landtag als Opposition die CSU zu kontrollieren. Siehe zum Beispiel die Freien Wähler im Menschenrechtsforum Gustl Mollath. Zahlreiche bayerische Städte, Gemeinden und Unternehmen gehören zu den sogenannten Akzeptanzpartnern der Ehrenamtskarte und gewähren deshalb Inhabern der Ehrenamtskarte Vergünstigungen. Auch die Gemeinde Schwaig bei Nürnberg gehört zu den Akzeptanzpartnern der Ehrenamtskarte und gewährt deshalb Inhabern der Ehrenamtskarte „5 € auf Eintritt in das Schwaiger Kulturprogramm“.

Kontakt

Oberstudiendirektor i.R.
Dr. phil. Harald Naumann
Steingartenweg 3
90571 Schwaig bei Nürnberg
Tel. 0911 - 50 52 04

Veröffentlichungen

Dissertation

  • Die weltlichen „Bergreihen“-Lieder und ihre Varianten. Eine Untersuchung der Zersingeerscheinungen. Universität Erlangen, Philosophische Fakultät, Dissertation vom 30. September 1953, IV, 137 gez. Blatt; 4 [Maschinenschr. vervielfältigt]


Monographien

Herausgeberschaften

Artikel in Zeitungen und Zeitschriften (Auswahl)

Vorträge (Auswahl)

Literatur

Presse

Querverweise

Sachartikel

Auch ein fiktives kleines gallisches Dorf leistete Widerstand gegen den Imperator Julius Cäsar.

Personenartikel

Netzverweise

Einzelnachweise und Anmerkungen

Zur Diskussionsseite

Hier geht es zur Diskussion:Harald Naumann. An der Diskussion teilnehmen können - wie bei Leserbriefen üblich - nur mit Klarnamen angemeldete Benutzer.