Königstraße (Nürnberg)

Aus NürnbergWiki
(Weitergeleitet von Königstraße)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nürnberger Königstraße führt vom Hauptbahnhof zur Lorenzkirche.

Lage

Die Königstraße befindet sich in der Nürnberger Innenstadt, genauer gesagt auf der Lorenzer Seite der Altstadt, d.h. in der Lorenzer Altstadt. Wer vom Hauptbahnhof in die Innenstadt geht, wird also sehr bald durch die Königstraße gehen.

Zur Geschichte

Ihren Namen erhielt die Straße erst 1810, als die vorherige Freie Reichsstadt Nürnberg dem Königreich Bayern zugeschlagen worden war.

Verkehrssituation

Die Straße wurde ab der Einmündung der Theatergasse gegenüber der Mauthalle zur Fußgängerzone erklärt. Sie gehört weitgehend zur Nürnberger Einkaufsmeile. Bis 1981 verkehrten in der Königstraße bis zu sechs Straßenbahnlinien, die nach Eröffnung der U-Bahn stillgelegt wurden. Die Königstraße wird fast auf ihrer gesamten Länge von der U-Bahn unterquert.

Bekannte Gebäude

In der Königstraße befinden sich u.a.

Literatur

Presse

  • Gabi Seitz: Woolworth in der Königstraße macht dicht. Das Kaufhaus des kleinen Mannes schließt. In: Nürnberger Zeitung Nr. 302 vom 31. Dezember 2009, S. 11 - NZ
  • Petra Nossek-Bock (Text) und Roland Fengler (Fotos): Trotz des guten Einflusses des Neuen Museums meinen Kulturschaffende in der Königstraße: Publikumsströme laufen noch zu selten zusammen. In: Nürnberger Zeitung Nr. 121 vom 29. Mai 2010, Nürnberg plus, S. + 3 - NZ

Querverweise

Netzverweise

Zur Diskussionsseite

Hier geht es zur Diskussion:Königstraße. An der Diskussion teilnehmen können - wie bei Leserbriefen üblich - nur mit Klarnamen angemeldete Benutzer.