Wiederaufbau Nürnbergs

Aus NürnbergWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1950 beschloß der Stadtrat den Wiederaufbau Nürnbergs, d.h. der kriegszerstörten Nürnberger Altstadt.

Christian Koch, Rainer Büschel, Uli Kuhnle: Trümmerjahre. Nürnberg 1945-1955.
Hugendubel, 1989
Allitera Verlag, 2011

Geschichte

Trotz der Industrialisierung galt Nürnberg bis zu seiner Zerstörung am 2. Januar 1945 als die besterhaltene deutsche Großstadt auf einem für damalige Verhältnisse riesigen Areal von 160 Hektar.

Die Nürnberger Altstadt war zu 90 Prozent zerstört worden. Dem Wiederaufbau der Nürnberger Altstadt ging 1950 ein Wettbewerb voraus, bei dem 188 Entwürfe zur Beurteilung vorlagen, bevor der „Grundplan der Altstadt Nürnberg“ vom Stadtrat beschlossen wurde.

Nach einem Vorschlag der Nürnberger Architekten Heinz Schmeißner und Wilhelm Schlegtendal sowie ihres Mitarbeiters Josef Fröhlich sollte die grundsätzliche Struktur der Innenstadt mit ihrer charakteristischen Folge von Straßen und Plätzen nicht angetastet werden. Die Stadt sollte auf der Basis ihres alten Rasters wiedererstehen. Nur die historisch wichtigsten Bauten wie Rathaus, Frauenkirche, Sebalduskirche und Kaiserburg sollten aber rekonstruiert werden. Der Grundplan legte Baumaterialien, Farbgebung, Traufhöhe und Dachwinkel der neu zu errichtenden Bauten fest.

Angesichts der Wohnungsnot und der neuen Verkehrsbedürfnisse wurde der Grundplan jedoch nicht eins zu eins umgesetzt, wenngleich Schmeißner als Stadtbaurat dafür sorgte, daß die wichtigsten Vorgaben vor allem im Umfeld der Burg eingehalten wurden. Vor allem auf der Lorenzer Seite wurden die Richtlinien für den Wiederaufbau schon früh durchlöchert.

Gegen den Abriß mittelalterlicher Häuser, wie z.B. die Sieben Zeilen, wandten und wenden sich die Altstadtfreunde Nürnberg.

Literatur

Wissenschaftliche Publikationen

  • Wettbewerb über den Wiederaufbau der Altstadt Nürnberg. In: Baumeister 45, 1948, 5-7, S. 198-213
  • Heinz Schmeißner: Die Planung des Wiederaufbaus. In: Dr. Hans-Ludwig Zankl: Nürnberg lebt und baut auf. Im Jubiläumsjahr „900 Jahre Nürnberg“. Nürnberg: Stadtrat, 1950, 95 S.; hier: S. 35-41
  • Wilhelm Schwemmer: Der gegenwärtige Stand der Wiederherstellung kunstgeschichtlich wertvoller Bauten der Nürnberger Altstadt. In: Deutsche Kunst und Denkmalpflege 47, 1953, S. 105-124
  • Harald Clauß: Denkmalpflege in Nürnberg. Erstrebtes, Geplantes, Erreichtes. In: Frankenland, N. F. 14, 1962, 2., S. 32-36
  • Erich Mulzer: Die Veränderungen der Altstadt in Nürnberg durch den Wiederaufbau 1945 bis 1970. Dissertation, Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Erlangen, Nürnberg, 1971
  • Erich Mulzer: Der Wiederaufbau der Altstadt von Nürnberg 1945 bis 1970. (= Erlanger geographische Arbeiten, Heft 31) Erlangen, 1972. Auch in: Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft, Band 19 für 1972, Seite 5-225. Dazu jeweils 23 Kartenbeilagen in einem gesonderten thematischen Atlas. (Als Sonderdruck der Fränkischen Geographischen Gesellschaft, Erlangen, bei Palm & Enke, 1972, ISBN 3920405307)
  • Dr. Erich Mulzer: Der Wiederaufbau zwischen Lob und Kritik. Dr. Erich Mulzer gibt eine kurze Zusammenfassung seines Buches „Der Wiederaufbau der Altstadt in Nürnberg“. In: Nürnberg Heute. Eine Halbjahreszeitschrift. Hrsg.: Stadt Nürnberg, Heft 17, Dezember 1973, S. 3-9
  • Harald Clauß: Die Nürnberger und der Denkmalschutz Anno 1947. In: Nürnberg Heute. Eine Halbjahreszeitschrift. Hrsg.: Stadt Nürnberg, Heft 22, Juni 1976, S. 1-7
  • Christian Koch: Nürnbergs Wiederaufbau. In: Architektur in Nürnberg 1900-1980. Stuttgart 1981, S. 23-26
  • Christian Koch, Rainer Büschel, Uli Kuhnle: Trümmerjahre. Nürnberg 1945-1955. Unter Mitarbeit von Ruth Bach und Ulfilas Meyer. München: Hugendubel, 1989, 216 S., ISBN 3-88034-420-5 (Stadt im Bild)
  • Ingrid Brock: Der Wiederaufbau von Nürnberg. Vergleiche mit Danzig, in: Probleme des Wiederaufbaus nach 1945. Dokumentation der Jahrestagung 1986 in Danzig, Arbeitskreis Theorie und Lehre der Denkmalpflege e. V., Bamberg, 1991, S. 54-76
  • Michael Diefenbacher, Julia Lehner: Vom Augustinerkloster zum Lorenzer Platz. Zur Geschichte der Hauptniederlassungen der Stadtsparkasse Nürnberg. Vorwort von Prof. Hubert Weiler, Grußwort von Dr. Peter Schönlein. Hrsg.: Stadtsparkasse Nürnberg. Nürnberg: W. Tümmels Buchdruckerei und Verlag, 1994, 120 S., ISBN 3-921590-24-8 (Hrsg.: Stadtsparkasse Nürnberg Nürnberger Stadtteilgeschichten; Nr. 2); hier: S. 41-50
Wiederaufbau in Nürnberg, 2009

Presse

  • Karl-Heinz Enderle: Die «Sebalder Steppe» zwischen Obstmarkt und kleiner Insel Schütt. Der karge Charme des frühen Wiederaufbaus. In: Nürnberger Zeitung Nr. 283 vom 4. Dezember 2008, Nürnberg plus, S. + 4 - NZ
  • Isabel Lauer: Prechtl und 18 weitere Künstler vom Wiederaufbau. Nürnberg erstand auch mit dem Pinsel neu. In: Nürnberger Zeitung Nr. 24 vom 30. Januar 2009, S. 10 - NZ
  • André Fischer: Ausstellung zum Wiederaufbau. Ideen gegen Schuttberge. In: Nürnberger Zeitung Nr. 273 vom 25. November 2009, S. 13 - NZ
  • Mathias Orgeldinger: Welche Kriterien soll es für Bauen in der Altstadt geben? Regeln ersetzen keine Diskussion. In: Nürnberger Zeitung Nr. 29 vom 5. Februar 2010, S. 11 - NZ
  • We: Zwei Stadtspaziergänge – für Erwachsene und für Kinder. Auf den Spuren des Wiederaufbaus. In: Nürnberger Zeitung Nr. 71 vom 26. März 2010, S. 10 - NZ
  • Gabi Seitz: Wo Neues gelang und Altes für immer verloren ist. Führung der Altstadtfreunde zum Thema »Wiederaufbau». In: Nürnberger Zeitung Nr. 73 vom 29. März 2010, S. 9 - NZ
  • Gabi Seitz: Knotenseile, alte Karten, Mehlberge. Kinder erkunden die Geschichte ihrer Stadt. In: Nürnberger Zeitung Nr. 73 vom 29. März 2010, S. 9 - NZ
  • Hartmut Voigt: Nürnberg: Auferstanden aus Ruinen. Altstadt wurde zu 90 Prozent nach dem Krieg neu gebaut. In: Nürnberger Nachrichten Nr. 73 vom 29. März 2010, S. 9 - NN
  • Sabine Göb: Um den Wiederaufbau in Nürnberg ranken sich einige Mythen: Mit Glück wurde viel Identität der Altstadt gewahrt. In: Nürnberger Zeitung Nr. 205 vom 4. September 2013, S. 11 – [ NZ]

Vorträge (Auswahl)

  • alf [= Alexandra Foghammar]: Der Kongressbau in Nürnberg – Eine digitale Lichtbilderpräsentation. In: Stadt Nürnberg. Nachrichten aus dem Rathaus Nr. 516 vom 21. Juni 2005 - nuernberg.de

Querverweise

Netzverweise

  • Baukunst Nürnberg: Der Wiederaufbau, Nachkriegszeit 1945-1970 - im Netz
  • Baureferat/Stadtplanungsamt: Heinz Schmeißner zum 100. Geburtstag - Nürnberg: Stadtentwicklung – Zerstörung – Wiederaufbau. März 2005 - PDF nuernberg.de