Medienwerkstatt Franken

Aus NürnbergWiki
Version vom 16. Oktober 2017, 07:25 Uhr von Manfred Riebe (Diskussion | Beiträge) (Auszeichnungen)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Medienwerkstatt Franken e.V. ist ein Nürnberger Verein, der Dokumentarfilme und Reportagen mit überwiegend sozialen, kulturellen und zeitgeschichtlichen Themen herstellt.

Mw logo neu.jpg

Geschichte

Die „Medienwerkstatt Franken e.V.“ wurde 1981 von einer Gruppe politisch aktiver Studenten mit der Idee gegründet, ihre Ansprüche und Ziele filmisch umzusetzen und ein Gegengewicht zu öffentlich-rechtlichen Medien zu schaffen.

Eindringliche Bilder aus Wackersdorf brachten der Initiative die erste Resonanz und zeigten früh die Stärken des Teams. Augenzeugen, Zeitzeugen und Betroffene rückten im Gegensatz zur üblichen Berichterstattung in den Mittelpunkt. Mit dem Film „Noch leb ich ja“ gelang dem Team ein Durchbruch in die Tabuzone von AIDS und HIV-positiven Menschen. Der Film wurde nicht nur im NDR gezeigt, sondern erhielt auch eine internationale Auszeichnung.

Anfang der 1990er Jahre formierte sich die Medienwerkstatt neu. Mit der Vergabe von zwei Sendelizenzen honoriert die Bayerische Landeszentrale für Neue Medien (BLM) die Arbeit der Medienwerkstatt. Seitdem strahlt die Medienwerkstatt u.a. auf einem festen Sendeplatz im „Franken-TV“ jeden Sonntag und 19 und 21 Uhr ihre Sendungen aus.

Filme

Für ihren Sendeplatz im Franken-TV produziert die Medienwerkstatt Reportagen und Dokumentationen zu vorwiegend sozialen, kulturellen und zeitgeschichtlichen Themen mit regionalem Bezug. Darüber hinaus gibt es immer wieder besondere Projekte wie der Aufbau des „Nürnberger Videoarchivs der Erinnerung“ in Zusammenarbeit mit dem Nürnberger Institut für NS-Forschung oder zuletzt ein 30-minütiger Infofilm zum Thema „Down-Syndrom“ im Auftrag des Deutschen Down-Syndrom InfoCenter.

Weitere Filme (Auswahl)

  • Michael Aue: Heute vor 50 Jahren - Bomben auf Nürnberg. Länge: 40 Min. Medienwerkstatt Franken e.V. Nürnberg, Februar 1995 - im Netz (In dieser Sondersendung erinnert die Medienwerkstatt Franken an den verheerenden Bombenangriff, der am 2. Januar 1945 den Großteil der Nürnberger Altstadt vernichtete. „Live im Studio erläutert Dr. Erich Mulzer von den Altstadtfreunden Nürnberg die Hintergründe und Umstände des Angriffs und das Ausmaß der Zerstörung.“)
  • Michael Aue und Kurt Keerl: Zwischen Bewahren und Verhindern. Die Altstadtfreunde Nürnberg. Kamera: Günther Wittmann, Schnitt: Winfried Schuhmann
Erstausstrahlung: Sonntag, 20. Oktober 2013, um 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen (DVB-T, Kabel oder im Internet als Live-Stream)
Sendedaten: Sonntag, 1. Dezember 2013, um 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen (DVB-T, Kabel oder im Internet als Live-Stream) - medienwerkstatt-franken.de
  • Gerd Vanselow: Gustl Mollaths Unterstützer. Kamera: Winfried Schuhmann und Jakob Seybold-Epting.
Sendedatum: Sonntag, 12. Januar 2014, 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen
Wiederholung: Sonntag, 26. Januar 2014, 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen - medienwerkstatt-franken.de

Auszeichnungen (Auswahl)

Die Medienwerkstatt wurde für ihre Filme vielfach ausgezeichnet. Auszeichnungen der letzten Jahre waren unter anderem:

  • 2005 Deutscher Regionalfernsehpreis 2005 für „So fern und doch so nah – Begegnungen mit Autisten“ von Michael Aue & Winfried Schuhmann
  • 2007 Deutscher Regionalfernsehpreis 2007 für „Du hast immer `ne Chance – Leben im Schatten der Krebsdiagnose“ von Michael Aue
  • 2008 Kurt Keerl: Bayerischer Lokalrundfunkpreis 2008 für „Leben mit dem Vergessen“
  • 2009 Bayerischer Lokalrundfunkpreis 2009 für „Im Rückblick – Gedenken am Straßenrand“ von Robert H. Schumann & Günther Wittmann
  • 2016 Winfried Schuhmann: SpardaMedienpreis „Bürgerschaftliches Engagement“

Kontakt

Medienwerkstatt Franken e.V.
Rosenaustraße 7
90429 Nürnberg

Telefon: 0911 - 28 80 13
Telefax: 0911 - 26 70 02
Netzpost: info@medienwerkstatt-franken.de

Literatur

Querverweise

Sachartikel

Personenartikel

Netzverweise

  • Medienwerkstatt Franken - Fernsehsendung - Facebook

Zur Diskussionsseite

Hier geht es zur Diskussion:Medienwerkstatt Franken. An der Diskussion teilnehmen können - wie bei Leserbriefen üblich - nur mit Klarnamen angemeldete Benutzer.